Ratgeber Massagen Bücher zu diesem Thema kaufen


Meridian-Massage am Körper - Definition und Behandlung

Detail-Informationen zur Meridian-Massage

Ratgeber Massagen


Beauty-News


Massagen der Welt


Massage-Techniken


Wirkungsweisen von Massagen

Meridian-Massage am Körper - Definition und Behandlung

Meridian-Massage am Körper - Definition und Behandlung

Bei der Meridian-Massage sollen Störungen der gleichnamigen Meridiane, also der Energielinien des Körpers, aufgespürt und ausgeglichen werden. Die Massage hat ihren Ursprung in den asiatischen Ländern. Bestandteile der Meridian-Massage werden mitunter auch in andere Massagetechniken integriert.

Im Körper gibt es die so genannten Meridiane. Sie sind mit den Nerven- und Blutbahnen vergleichbar, auch die lymphatischen Bahnen verlaufen so. Das System dieser Meridiane ist sehr komplex und es sind alle Teile des Körpers miteinander verbunden. Damit soll es laut Annahme möglich sein, dass die Energie ungehindert durch den Körper fließen kann und so eine geistige, körperliche und seelische Form des Wohlbefindens und der Gesundheit erreicht werden kann

Bei den Chinesen wird die Lebensenergie als Chi bezeichnet. Diese Energie nun fließt längs zu den Meridianen und ist dafür verantwortlich, dass alle Organe des Körpers einwandfrei funktionieren und die Energie bis in jede Zelle des Körpers gelangen kann. Das Chi muss also immer ungehindert fließen können, damit der Mensch gesund bleibt. Wenn eine Blockade vorhanden ist, was geistiger oder körperlicher Natur sein kann, so kann die Energie eben nicht mehr gut fließen und es kommt zu Problemen. So werden verschiedene Erkrankungen erklärt. Sie entstehen der Annahme nach erst, wenn der Energiefluss gestört ist und die Zellen praktisch unterversorgt sind.

Hier kommt nun die Meridianmassage ins Spiel. Sie wird als Wellnessbehandlung angeboten, ist aber streng genommen eine alte chinesische Heilform. Die positiven Auswirkungen dieser Behandlung sind sofort spürbar. Die Massage basiert darauf, dass Körper und Geist miteinander verbunden sind und sich auch gegenseitig beeinflussen können.


Wann wird die Meridianmassage eingesetzt?

Wer über Verspannungen im Nackenbereich, in den Schultern und im Rücken klagt, für den kann die Meridianmassage sinnvoll sein. Auch Verhärtungen der Muskulatur können mit der Methoden behandelt werden. Zudem hilft sie bei Nervosität und Stress, sowie bei Mattigkeit und Müdigkeit. Müde Beine werden ebenso behandelt, wie das Kältegefühl in Händen und Füßen. Nicht wenige Menschen leiden darunter, dass sie ständig kalte Hände oder Füße haben – nicht nur im Winter. Die Meridianmassage kann dabei helfen, dies zu reduzieren. Spannungen im Kopfbereich, die nicht selten stressinduziert sind, werden behandelt, des Weiteren können Menstruationsbeschwerden angegangen werden. Jeder Indikation kann aber nur dann behandelt werden, wenn die Berührung auch als angenehm empfunden wird.


Was bewirkt die Meridianmassage?

Die Meridianmassage soll zum Beispiel den Abbau von Schlacken und Giftstoffen im Körper unterstützen, daher wird sie auch bei Fastenkuren eingesetzt. Damit wird erreicht, dass die Energie wieder problemlos fließen kann. Die Bereiche, die wegen einer Verhärtung unterversorgt waren, werden behandelt und die Durchblutung wird wieder verbessert. Natürlich dient die Meridianmassage nicht nur der Behandlung verschiedener Symptome, sondern auch der Gesundherhaltung und damit der Vorbeugung. Eine tiefe Entspannung und Erholung kann damit erreicht werden, so dass sich der Mensch wieder wohler fühlt und gewappnet gegen den Stress des Alltags ist. Gleichzeitig wird eine bessere Wahrnehmung des eigenen Körpers angestrebt, wobei die Zentrierung hier auf dem Geist liegt. Insgesamt wird der Fluss der Energie im Körper wieder harmonischer und der Mensch ist ausgeglichener und strahlt mehr Lebensfreude und Energie aus.
Allerdings gibt es keine wissenschaftlichen Belege für die Wirksamkeit der Meridianmassage, wie das bei vielen Wellnessbehandlungen der Fall ist.
Dabei ist die Massage sehr einfach und jeder, der sich dafür interessiert, kann die Technik erlernen.


Die Tao- Meridianmassage

Die Meridianmassage kann sich auch nach den fünf Elementen richten und wird dann als Tao-Meridianmassage bezeichnet. Als einfachste Form dieser Massage gilt das Ausüben von Druck der Kuppe von Daumen, Zeigefinger oder Mittelfinger. Genutzt werden dabei die so genannten Akupressurpunkte. Der Druck wird variiert und kann leicht, mittel bis fest sein. Die Tao-Meridianmassage soll nicht nur Geist und Körper vitalisieren und regenerieren helfen, sondern auch die Emotionen beeinflussen. Ein ausgeglichener Mensch hat auch seine Emotionen im Griff und neigt weniger dazu, unüberlegt zu handeln oder in bestimmten Situationen zu überreagieren.
Eine Sitzung dauert etwa neunzig Minuten, wobei nicht die Massage so lange dauert. Einbezogen wird immer auch ein Vorgespräch, denn der Therapeut muss sich ein Bild über die Probleme seines Patienten machen können und somit wissen, welche Punkte angegangen werden müssen. Wichtig ist dabei auch zu erfahren, was jemand von der Massage erwartet. Nach der Anwendung wird empfohlen, das Erlebte bei einer gewissen Zeit der Nachruhe wirken zu lassen.


Ausbildung zum Meridianmasseur

Es werden von unterschiedlichen Stellen Ausbildungskurse zum Masseur für die Meridianmassage angeboten. Vor der Anmeldung sollte man sich allerdings über die Qualifikationen des Anbieters informieren. Die Ausbildung ist darauf ausgerichtet, dass die Teilnehmer später in der Lage sind, die Massage in ihrem eigenen Umfeld anzuwenden. Wer freiberuflich tätig sein möchte, braucht sicherlich noch weitaus mehr Stunden, als jemand, der einfach nur zu Hause seinem Partner eine solche Massage ab und zu gönnen will. Wer bereits als Therapeut tätig ist, kann durch die zusätzliche Ausbildung sein Angebot erweitern. Die Ausbildungsseminare richten sich dabei meist an alle, eine Vorbildung etwa als Masseur ist in der Regel nicht erforderlich.

Für denjenigen, der sich für eine Ausbildung in der Meriadianmassage interessiert, sei die Seite http://www.veranstaltungsform.de/html/schulungen-in-massage-wellness-koerperarbeit_newfilename.htm empfohlen.

 

Foto © paul prescott - Fotolia.com

Impressum Ratgeber Massagen | Datenschutz | Partner