Ratgeber Massagen Bücher zu diesem Thema kaufen


Sinnliche Massage

Detail-Informationen zur Sinnlichen Massage

Ratgeber Massagen


Beauty-News


Massagen der Welt


Massage-Techniken


Wirkungsweisen von Massagen

Sinnliche Massage

Entspannende Massagen für Körper und Geist

Nach einem langen und stressigen Tag nach Hause zu kommen – darauf freuen sich viele Menschen. In der wohligen Wärme im Haus lässt sich bei einer Tasse Kaffee oder einem guten Tee der Stress des Alltags vergessen. Auch ein heißes Bad wirkt nach einem stressigen Tag oft Wunder.

Sinnliche Massagen sorgen nicht nur für Entspannung des gesamten Körpers, sondern ebenfalls für eine Entspannung des Geistes. Der Kopf kann abschalten und der Körper sich auf die Regeneration seiner Kräfte konzentrieren. Die richtige Atmosphäre im Rahmen einer Massage ist dabei sehr wichtig. Der Alltagslärm sollte verbannt werden, stattdessen empfiehlt sich eine ruhige Musik mit sanften Klängen, die die Person, die die Massage empfangen wird, beruhigt und auf die kommende Massage vorbereitet. Eine gründliche Dusche vor der Massage sorgt dafür, dass man sich frisch und sauber fühlt und sich ganz der kommenden Massage hingeben kann. Das Licht im Raum sollte nicht zu grell sein – Kerzenschein oder gedimmtes Licht sorgen für eine ansprechende Atmosphäre, die zum Entspannen und Relaxen einlädt.

Mit sanftem Druck wird der Körper bei einer Massage von Verspannungen und Verhärtungen befreit. Dabei sollte immer der gesamte Körper in die Massage miteinbezogen werden, um eine umfassende Entspannung des ganzen Körpers zu erzielen. Massage-Öle helfen dabei, die Hände des Massierenden sanft über die Haut gleiten zu lassen. Bei der Massage wird nicht nur das Bindegewebe und die Muskulatur gelockert und Verspannungen gelöst. Eine entspannende Massage ist ebenfalls in der Lage, neben körperlichen auch seelische und emotionale Blockaden zu lösen. Der Partner sollte sich voll und ganz der Massage seines Partners hingeben und die entspannenden Atmosphäre und den sanften Druck der massierenden Hände auf sich und seinen Körper wirken lassen.

Bei der Wahl der richtigen Kleidung sollte darauf geachtet werden, dass diese weit und locker sitzt und den Körper nicht einengt. Es empfiehlt sich, sich ohne Kleidung auf die Massage einzulassen, um die körperliche Nähe zum Massierenden ohne störende Kleidung genießen zu können. Wichtig ist, das der Partner die Bedürfnisse seines Gegenübers genau kennt, um bestmöglich bei der Massage auf sie eingehen zu können.

Unterschiedliche Werkzeuge können für eine entspannende Massage eingesetzt werden. Neben der klassischen Massage, bei der die Hände die Hauptaufgaben übernehmen, können unter anderem auch Bürsten bei einer Bürstenmassage zum Einsatz kommen. Warme Steine können ebenfalls zur Unterstützung des Stressabbaus sowie zur Förderung des Energieflusses im Körper im Rahmen einer Massage eingesetzt werden. Die Steine werden vor der Behandlung erwärmt und auf den Körper gelegt und sorgen dort unter anderem für eine Entspannung der Muskeln und somit ebenfalls für eine Steigerung des Wohlbefindens.

 

Foto © Helmut - Fotolia.com

Impressum Ratgeber Massagen | Datenschutz | Partner